Agrarbildungszentrum Landsberg/Lech

Der „Alte Ritter“ in Walldorf/Meiningen
14. März 2019
Häfenmarkt Hildburghausen
14. März 2019
Projektdaten:

Projekt: Agrarbildungszentrum Landsberg/Lech, Geb. 2 und 3 inkl. Kopfbau Geb. 4

Bauteil: Generalsanierung

Gewerk: Dachdeckungsarbeiten

Status: abgeschlossen

Bauzeit: 2016 – 2017

Auftragswert: ca. 75.000 EURO (brutto)

Auftraggeber: Bezirk Oberbayern, Baureferat, 80538 München

Planungsbüro: Kauba Architektur, Clemensstraße 51, 80336 München

Ansprechpartner: Herr Dipl.-Ing. Herr Boris Kauba

Bauleitung DHR: Herr Bartholomäus

Kerndaten:
  • Lieferung und Einbau Dachlattung 40/60mm, LW 140-160mm inkl. Befestigung 1.150 m²
  • Einbau Biberschwanzdoppeldeckung, aus Lagerung 1.025 m²
  • Lieferung/Einbau Biberschwanzdeckung, Windsogsicherung, mit Sturmklammern 1.200 m²
  • Lieferung und Einbau Sicherheitsdachhaken Hartflachkupfer A 190 Stück
  • Firstziegel trocken verlegt 50 m
  • Lieferung und Einbau Biberschwanzdoppeldeckung naturrot + kupferbraun 140 m² + 30 m²
  • Lieferung und Einbau Firstziegel, trocken verlegt, naturrot + kupferbraun 13m + 7 m
  • Lieferung und Einbau Firstlüfterplatte, trocken verlegt, naturrot + kupferbraun 85 m + 42 m
  • Lieferung und Einbau Traufe mit Traufziegeln, trocken verlegt, naturrot + kupferbraun 91m + 36 m
  • Eindecken Ortgang in Mörtel 50 m
  • Deckung Ortgang Schleppgauben schräg 90 m
  • An-/Abschluss, seitlich eindecken 200 m