Agrarbildungszentrum Landsberg/Lech
14. März 2019
Technische Universität Darmstadt
14. März 2019
Projektdaten:

Projekt: Umgestaltung Häfenmarkt WA 3, Häfenmarkt 2-12 und Bechergasse 3-7 Hildburghausen

Bauteil: Energetische Sanierung Fassade

Gewerk: Maler- und Lackierarbeiten, Trockenbauarbeiten

Status: abgeschlossen

Bauzeit: 2012 – 2013

Auftragswert: ca. 300.000 EURO (brutto)

Auftraggeber: Wohnungsgesellschaft Hildburghausen mbH, 98646 Hildburghausen

Planungsbüro: Ing.-Büro Uwe Müller, 98646 Hildburghausen

Ansprechpartner: Herr Müller

Bauleitung DHR: Herr C. Klopf

Kerndaten:

Maler- und Lackierarbeiten

  • Abkleben Fenster und Türen ca. 2.400 m²
  • Deckentapete entfernen ca. 1.300 m²
  • Glattspachtelung der Wändeca. 4.500 m²
  • Lieferung und Anbringen Rauhfasertapete ca. 3.200 m²
  • Lieferung und Anstrich Wände und Decken ca. 3.000m²
  • Lieferung und Anstrich Wände und Decken mit Latexfarbe ca. 3.300 m²

Trockenbauarbeiten

  • Liefern und Anbringen Wärmedämmung Kellerdecke,
  • Fabrikat Knauf Insulation Heratecta ca. 1.125 m²
  • Liefern und Anbringen Schachtwand F 30 ca. 211 m
  • Liefern und Anbringen Metallständerwände ca. 140 m²
  • Liefern und Anbringen Installationsvorwand 2-lagig CW 50 ca. 50 m²
  • Liefern und Anbringen GKB-Unterdecke ca. 500 m²
  • Liefern und Anbringen Trockenputz ca. 425 m²